Seit Dezember 2005 gilt die VDI-Richtlinie 2035 Blatt 1 und ab 2009 die neue VDI 2035 Blatt 2, die auch Bestandteil der anerkannten Regeln der Technik sind. Hier hat sich einiges in Bezug auf das Füllwasser von Heizungsanlagen geändert.

Aber auf Grund der geringen Toleranzen in den neuen Armaturen und Heizungspumpen, sowie neuer Materialien der Wärmeerzeuger, sollten die Heizungs-, Kühl- und Solaranlagen grundsätzlich fachgerecht behandelt werden. Hier reicht es aber nicht, nur "Chemie" reinzukippen, sondern vorher muss die Anlage gespült und gereinigt werden (DIN EN 14336). Eine Wasseranalyse kann in vielen Fällen, vor allen Dingen in Altanlagen, auch sinnvoll sein.

wasserhaertewasser2  

Verantwortlichkeiten
Mit Inkrafttreten der VDI 2035 Blatt 2 im August 2009 wird erstmals eine Regelung hinsichtlich der Zuständigkeit für das Heizungswasser getroffen. So ist von nun an der Betreiber einer Anlage für den ordnungsgemäßen Zustand seines Heizungswassers verantwortlich und muss dieses in regelmäßigen Abständen (mindestens einmal jährlich) überprüfen (siehe VDI 2035 Blatt 2 Nr. 4. i.V.m. Nr. 8.3.3). neue Pflichten.

Die VDI 2035 Blatt 2 überträgt dem Betreiber die Verantwortung für das Heizungswasser.

Wir unterstützen unsere Kunden in Ihrer Verantwortung für die Erreichung der richtigen Qualität Ihres Heizungswassers.

Fragen Sie bei uns an.

Wir beraten Sie über die notwendigen Maßnahmen.

Trinkwasserbehandlung

Jobs

Wir suchen ab sofort oder später

Anlagenmechaniker(in) Gas-Wasser-Heizung
für Kundendienst, Bad- u. Heizungsumbauten, kein Neubau

Bewerbungen bitte per E-Mail unter saalfeld@rainer-saalfeld.de oder
Tel. 08142-2367

Notdienst

Sollten Sie einen Notfall haben, können Sie uns wie folgt erreichen:

Während unserer Geschäftszeiten Mo - Do 8.00 - 16.00 Uhr und
Fr 8.00 - 12.00 Uhr im Büro unter 08142-2367

Außerhalb unserer Geschäftszeiten, an Wochenenden und an Feiertagen ist der Notdienst von
8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar unter 0172-8138348

Wartung

Derzeit betreuen wir über 950 Heizungsanlagen über Wartungsverträge.

Falls Sie Interesse an einem Wartungsvertrag für eine Heizungsanlage haben, fragen Sie einfach kurz bei uns an und geben Sie uns die Daten Ihrer Heizungsanlage durch.

Wir können Ihnen dann sofort die Höhe der Wartungspauschale für Ihre Anlage nennen oder schicken Ihnen auf Wunsch einen Wartungsvertrag zu.

Rainer Saalfeld Meisterbetrieb

Gas - Wasser - Heizung

Hauptstraße 84 Rückgebäude

82140 Olching

Tel.:(08142) 2367

Fax.: (08142) 41573

Email: saalfeld@rainer-saalfeld.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 8.00 - 16.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Samstag geschlossen!  

 

 

 

 

 

Gutachterbüro

Wir sind Mitglied im Bundesverband freier Sachverständiger e.v. (BVFS)

Gutachten für Gas- und Wasser-Installationen
(Trinkwasser, Abwasser und Gasleitungen innerhalb von Gebäuden)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok